Odenwald-X SO - Schlossau

Die Südost-Variante

 

Charakter der Tour: schwer

1.710 hm und 74.6 km

1 Anstieg mit über 200, 1 mit über 250 & 1 Anstieg mit über 300 hm

Höchster Punkt: nahe Bullauer Bild (555 hm), tiefster Punkt: Zell (180 hm)

 

Diese Variante des Odenwald-X, die ins Dreiländereck um Hesselbach führt, hat es durchaus in sich: lange, teils heftige Anstiege, tolle Trails und viel Wald.

 

Die kurze Einrollphase bis nach Zell sollte die Muskeln in Stimmung bringen, denn gleich zu Beginn wartet der längste Anstieg des Tages: Über den Haberich geht es hoch zum Eulbacher Park. Gute 350 Höhenmeter stehen da schon zu Buche. Auf dem Limespfad geht es dann weiter bis in den Eutergrund. Es folgt ein kurzer, äussert heftiges Anstieg, das Bike muss über einen Zaun gewuchtet werden, und nach einem weiteren Stück Limespfad gelangt man ans Hesselbacher Tor. Der Hesselbacher Pfad-Trail hinunter zum Schloss Waldleiningen ist ein erstes Highlight. Und wieder steht eine 200 Höhenmeter-Rampe auf dem Programm – hoch zu dem südöstlichsten Punkt des Odenwald-X nach Schlossau. Bis Hesselbach ist man wieder dem Limespfad unterwegs, um dann dem wunderschönen, absolut flowigen Acht Morgen-Trail hinunter nach Schöllenbach zu folgen. Die nächsten fast 300 Höhenmeter – vorbei an der Gebhardshütte – hinauf zum Bullauer Bild haben es nochmals in sich. Die Achterbahnfahrt auf dem Bullauer Bild-Trail und weiter hinunter ins Dreiseental nach Dorf-Erbach zaubert einem dann einfach nur ein Grinsen ins Gesicht. Über Michelstadt und Steinbach, vorbei an der Einhardsbasilika und der Russeneiche, geht`s anschliessend wieder zurück nach Langen-Brombach.

 

Ort Weg-Bezeichnung km hm km + hm +
           
Eppel          
Zell B4 - 3 - Strasse - rotes Dreieck 4,2 60 4,2 60
Heuberger Hof Z1 4,0 200 8,2 260
Eulbacher Park V - 3 - 1 - V - gelbes Dreieck 6,0 180 14,2 440
Eutergrund rotes Kreuz - 2 - 3 - Weg - Wü3 8,2 50 22,4 490
Hesselbacher Tor gelbes T - weisses L - 6 - 3 5,8 130 28,2 620
Waldleiningen 5 - 4 - weisses Dreieck 3,2 80 31,4 700
Ernsttal weisses Dreieck 2,2 0 33,6 700
Schlossau Sl 5 3,2 220 36,8 920
Seitzenbuche weisses L 3,2 60 40,0 980
Hesselbach  weisses L 4,2 150 44,2 1130
Schöllenbach weisses Dreieck 2,4 10 46,6 1140
Gebhardshütte L3108 - Weg - 2 7,2 240 53,8 1380
Bullauer Bild 1 - rotes Kreuz 3,0 40 56,8 1420
P Dreiseetal Pfad - gelbes T - Pfad - E5 - Pfad 5,0 20 61,8 1440
Michelstadt weisse Raute - E4 - V - M1 - gelbes Dreieck 5,4 110 67,2 1550
Einhardsbasilika gelbes Viereck 1,4 10 68,6 1560
Eppel gelbes Viereck - B5 6,0 150 74,6 1710
           
Variante          
           
P Dreiseetal          
Erbach Weg 1,4 0 1,4 0
Einhardsbasilika Weg 4,0 0 5,4 0
        -1,4 -120

Zurück