3. Freeride-Odenwald-X - neues Format, gleicher Spass!

Am Freitag den 12. & Samstag, 13. Mai 2017, fand unser 3. Freeride-Odenwald-X statt. Dieses Mal in einer etwas abgeänderten Form: Tag 1 war eine traillastige Tages-Tour zu den tollen Strecken rund um Amorbach, Tag 2 wie gehabt unterwegs auf unseren Home-Trails.

Gestartet sind wir bei Regen um 7:40 Uhr am Feuerwehrhaus zu Viert: Eppel, Guido, Jockel & Stocki. Unterwegs noch Rico, Boscho und Büffel eingesammelt und ab ging`s Richtung Amorbach.

Um Amorbach sind wir die schönsten Trail`s gefahren - Weckbachpfädchen, Sommer-Berg-Trail und Beucher-Berg-Trail. Zwischenzeitig ist dann noch Johann zu unserer Truppe gestossen. Die Mittagsrast in der "Einkehr" in Watterbach war wie immer klasse - einfach super leckere Forellen. Zurück ging`s dann am Grenz-Häuschen zwischen Boxbrunn und der Mangelsbach vorbei und durch den Eulbacher Park zur Übernachtungs-Herberge "Villa Büffel".

Am 2. Tag hatten wir mit Alex und Udo nochmals Verstärkung und konnten dann all` unsere schönen Home-Trails in aller Ruhe abfahren.

Mit dem Wetter hatten wir - trotz weniger guten Prognosen - Glück. Relativ gute Streckenbedingungen, keine technischen Defekte, die Ferienwohnung- / Hüttenübernachtung in der Villa "Büffel", Chillen im Hotpot, ein super Essen in der "Brunnenstube" und die perfekten Kuchen von Karin - es hat einfach wieder alles gepasst.

Knapp über 100 Kilometer und gut 2.500 Tiefenmeter haben wir an beiden Tagen vernichtet. Die 4.000 Meter-Marke haben wir wieder deutlich verpasst - die kulinarischen Aspekte stehen scheinbar von Jahr zu Jahr mehr im Mittelpunkt. Aber was soll´s - hauptsache wir hatten unseren Spass!

Zurück